Benefizgala der Erfurter Serviceclubs

Am Samstag, dem 18. April 2020, veranstalten die Erfurter Serviceclubs erstmals gemeinsam einen Ball im Erfurter Kaisersaal. Aus den Erlösen der Veranstaltung sollen drei Preise zu mindestens jeweils 2.000 Euro gestiftet werden, um gemeinnützige Projekte – zwei von Erfurter und eines von Thüringer Vereinen und Institutionen - zu fördern.
Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury mit Vertretern aus allen teilnehmenden Serviceclubs.
Noch bis zum 16. Februar 2020 können Sie Ihr Projekt über dieses Formular vorstellen und sich um eine Förderung bewerben.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

  • Gefördert werden ausschließlich Projekte und keine Vereine.
  • Die Mittel müssen zweckgebunden für die Projekte eingesetzt werden.
  • Das Projekt muss im Jahr 2020 abgeschlossen werden.
  • Ein Finanzierungsplan für das Projekt muss mit eingereicht werden.
  • Die Gesamtfinanzierung muss gesichert sein.
  • Gefördert werden keine Personalkosten.
  • Das zu fördernde Projekt muss eine nachhaltige Wirkung entfalten.
  • Der Verein/die Institution arbeitet zu 100 % im Ehrenamt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ihre Daten
Projektname:
Bewerbung/Projektvorstellung:
Datenupload

Um eine möglichst aussagekräftige Bewerbung einzureichen, bitten wir Sie um Upload weiterer Unterlagen, z. B. Bilder, Prospekte, Projektkonzepte, Projektfinanzierungspläne, Informationsunterlagen zum Verein/der Institution etc.

Datenupload in PDF und JPG, Max. 10 Mb

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung