Christoph Maria
Herbst &
Moritz Netenjakob

„Das ernsthafte Bemühen um Albernheit“