MDR Kinderchor
Konzert

Weihnachtslieder aus Mitteldeutschland und der Wel

Mit festlicher Musik stimmt der MDR-Kinderchor in seinen Konzerten auf die Weihnachtszeit ein: Die jungen Sängerinnen und Sänger laden mit ihrem Dirigenten Alexander Schmitt und einem kleinen Instrumentalensemble ein zu einem Programm voller Vorfreude und Besinnlichkeit – eine Insel der Ruhe zum Ende des oft so hektischen Advents. Titel und Motto des Abends ist eines der bekanntesten Adventslieder überhaupt: „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“, die Jahrhunderte alte und immer noch wunderschöne Aufforderung, dem „Herrn der Herrlichkeit“, dem „König aller Königreich“ einen prächtigen Empfang zu bereiten. Der MDR-Kinderchor hat dafür Advents- und Weihnachtslieder aus Mitteldeutschland und aller Welt zusammengestellt, die nicht nur dem Publikum die Wartezeit auf den Heiligen Abend garantiert versüßen.

Der MDR-Kinderchor ist der einzige Kinderchor der ARD-Rundfunkanstalten und kann auf erfolgreiche Konzerttourneen, Preise und zahlreiche Radio-, Fernseh- und CD-Produktionen verweisen. Er wurde 1948 von Hans Sandig gegründet und prägte mit seinen Aufnahmen und Auftritten maßgeblich das musikalische Leben im Sendegebiet des heutigen MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS. Künstlerischer Leiter des Chors ist Alexander Schmitt.