STÜBAphilharmonie
Kammerkonzert

EINTRITT FREI!

Aus Groß mach Klein: Auch in diesem Jahr formiert sich die STÜBAphilharmonie zu vielen kleineren, vermischten Ensembles mit einem Konzert im Kaisersaal Erfurt. Mitglieder des sonst 80-köpfigen Sinfonieorchesters aus Thüringen gestalten in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen einen besinnlichen Abend und zeigen die feine Größe in der „kleinen Form“. Ob als Streichquartett, Blechbläserensemble, Chor oder vielleicht auch kleine Bandformation – die STÜBA´s bieten ein abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm, welches auf unverkrampfte und symphatische Art und Weise präsentiert wird.

Die STÜBAphilharmonie besteht aus professionellen und semiprofessionellen Musikerinnen und Musikern, die seit 20 Jahren ein gemeinsames Hobby, nämlich das Musizieren in der STÜBAphilharmonie, teilen. Neben Sinfoniekonzerten gehören musikalische Puppentheater, Workshops und Projekte mit sozialem Engagement zum „Repertoire“. Einem breiten Publikum wurde das ehrenamtliche Orchester durch seine Crossover-Projekte, wie z.B. mit Clueso, Alin Coen, Anna Mateur oder mit der Band De-Phazz (2019) bekannt.

Tickets | Infos